THOMAS STAMPBACH – GITARRE

 

Eine Gitarre (Berndeutsch: «Chlampfä») besteht zwar nur aus etwas Holz und hat gerade mal sechs Saiten. Aber Thömu «Stäm» Stampbach entlockt aus seinem Instrument zu jedem Zeitpunkt die passenden Klänge: Schrummschrummschrumm-Begleitungen im Swing, heisse Riffs und Fillins im Latin, Hummpahummpa im Shuffle. In den Soli zeigt er, dass Chlampfen auch virtuos klingen können. Und bei uralten Jazz-Songs malträtiert er genüsslich sein Banjo. Stäm ist Lehrperson für Musik und Zeichnen und kam neulich zur Erkenntnis, dass er heute genau «so» ist wie früher seine Lehrpersonen...